Jigoku

Bis zur Unkenntlichkeit, und noch viel weiter...
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TES - The Elder Scroll Reihe
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 19:56 
Offline
Regenbogenpony
Regenbogenpony
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2008, 21:25
Beiträge: 1931
Wohnort: zu weit weg
Geschlecht: männlich
Für 2014 ist ein weiterer Ableger geplant, allerdings in MMORPG Form. Dieses spielt dann auch gute 1000 Jahre vor dem zuletzt erschienenen Skyrim.

Und Skyrim...ich habs von Suzzu zu Weihnachten bekommen und ich liebe es. Die Welt, die Queste, die Gegner, die Entdeckungsreisen...einfach alles. Nur ich habe ein Problem, ich weiß nicht wem ich heiraten soll. Kann ich vlt polygam leben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.01.2014, 19:56 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TES - The Elder Scroll Reihe
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 20:12 
Offline
Forumsfuchs
Forumsfuchs
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2008, 12:28
Beiträge: 2289
Ich weiß leider immer noch nicht was ich von "ESO", Elder Scroll Online, halten soll. ;hot; Ich denke mal das sie zu sehr an die MMO-Technik angleichen und somit das allgemeine "Elder Scroll"-Feeling verloren geht. Ausprobieren werde ich es trotzdem. ;anfeuer;

Skyrim finde ich auch sehr sehr toll. Leider ist es(keine Ahnung ob es nur gefühlt ist) kleiner, Kartentechnisch, als Oblivion und es wurde auch Rollenspieltechnisch leider vereinfacht. Weniger Fähigkeiten, weniger Rüstung- und Waffentypen (als Oblivion und von Morrowind garnicht zu sprechen^^). Davon das außer Gesundheit, Stamina und Magie alle Attribute gestrichen wurden, will ich garnicht anfangen. ;messer;

Script- und moddingtechnisch ist es aber ein sehr guter Schritt. Und Spiele wie die Elderscroll Reihe leben teilweise von ihrer Moddingszene.

@Anno: Hast du es für den PC bekommen? Wenn ja könnte es glaub ich nen Mod geben, dadurch das ich noch nicht geheiratet habe, kann ich da leider nichts sagen aber es gibt für fast alles Mod's gibt ja sogar Mod's die es erlauben Kinder zu töten, Markstände zu eröffnen, Läden zu erwerben und Miete zu bekommen und Handelssysteme gibts. ;schlau; Für jeden Geschmack was dabei. ;XD;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TES - The Elder Scroll Reihe
BeitragVerfasst: 25.01.2014, 11:42 
Offline
Pony
Pony
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2008, 11:43
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Absolut geniale Spielereihe, auch wenn ich erst mit Oblivion eingestiegen bin.

Skyrim müsste ich mitlerweile ungefähr 200 Stunden gespielt haben und ich hab immernoch so viel zu tun in dem Game. Will bei Gelegenheit nochmal anfangen und weitere Mods ausprobieren, es gibt mitlerweile verdammt umfangreiche Mods die die ganze Welt auch nochmal vergrößern.

Ausserdem hab ich mir noch ein eher besonderes Ziel gesetzt. Ich will mir nen Magier machen und dann passend dazu sämtliche Bücher lesen die ich unterwegs so finde. Das könnte eine Weile dauern. :D

Oh und btw. die Coverlieder von Malukah sind absolut genial:

Skyrim: The Dragonborn Comes
https://www.youtube.com/watch?v=wr-buV4tYOA
Skyrim: Age of Aggression
https://www.youtube.com/watch?v=Q9Dv4Hmf_O8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TES - The Elder Scroll Reihe
BeitragVerfasst: 28.01.2014, 16:57 
Offline
Regenbogenpony
Regenbogenpony
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2008, 21:25
Beiträge: 1931
Wohnort: zu weit weg
Geschlecht: männlich
Drag hat geschrieben:
es gibt mitlerweile verdammt umfangreiche Mods die die ganze Welt auch nochmal vergrößern.


Die Aufregenste davon ist für mich Skywind. Da wird das 3te Spiel Morrowind in der Skyrim Engine gemacht, das is so schön in den Trailern, dass es mir die Tränen kommen. Ich hab TES3 so geliebt und herrliche Spielstunden drin verbracht. Hier verlinke ich mal ein Trailer http://www.youtube.com/watch?v=AYrH_cb8 ... r_embedded

Was kann man denn so für Mods empfehlen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TES - The Elder Scroll Reihe
BeitragVerfasst: 28.01.2014, 18:56 
Offline
Pony
Pony
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2008, 11:43
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Ohja, Skywind muss ich unbedingt mal testen.

Was Mods angeht ist es bei mir schon ne Weile her, ich kann mich namentlich nur noch an den Douvakin Hideout erinnern der ein "Gebäude" einführt das aus jedem der Häuser die man bekommen kann erreichbar ist. Es gibt diverse grafische Verbesserungen und die Overhauls kann ich auch sehr empfehlen. Das ganze Kampf-/Magie-/Crafting System kann durch jeweilige Mods mit der Ändung "Overhaul" überarbeitet werden, zum Besseren meiner Meinung nach. Für Hardcore Spieler gibt es noch Mods bei denen man regelmäßig trinken und essen muss.

SkyUI ist meiner Meinung nach ein absolutes Muss für PC Spieler. Es macht das Menü deutlich übersichtlicher und Maus und Tastatur freundlicher.

Einen wichtigen Tipp habe ich noch aus persönllicher Erfahrung...wenn du Mods installierst stelle sicher dass sie auch kompatibel sind und teste es gegebenenfalls zwischendrin. Ich hab mal nen ganzen Nachmittag verbracht an die 100 Mods zu installieren nur um dann festzustellen dass einer der Mods das Game im Menü zum Absturz bringt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TES - The Elder Scroll Reihe
BeitragVerfasst: 28.01.2014, 20:59 
Offline
Forumsfuchs
Forumsfuchs
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2008, 12:28
Beiträge: 2289
Skywind ist schon extrem toll, habe es selbst zwar noch nicht gespielt aber der Gedanke allein wieder durch Morrowind zu streifen lässt mich nostalgisch werden. Morrowind war das erste Spiel der Serie das ich gezockt habe und ich habe es abgöttisch geliebt. ;herz;

Mod's musst du wirklich eigentlich selbst raussuchen, je nach deinem Geschmack. Bei SkyUI macht man wie Drag ja schon sagt aber sowieso nichts falsch, finde auch das es ein muss ist. ;*-*;
Ich könnte was ich im Kopf gerade für Namen habe noch folgende empfehlen.

Auf findet man eine recht gute Auswahl an Mod's die man durchsuchen kann.^^
Frostfall: Kälte System, man muss sich warm anziehen ansonsten unterkühlt man, kaltes Wasser ist wie real extrem tödlich.
Realistic Need's & Diseases: Essen, Trinken und Schlafen. Zusätzlich gibt es mehr Krankheiten die man bekommen kann, wenn einen Beispiel Wölfe beißen.
SkyUI: Wie Drag schon erklährt hat, für PC spieler, wesentlich schöner zu handhabendes Interface.
Skyrim Redone: Eines dieser größeren "Overhauls". Es krempelt teilweise recht viel der Mechaniken im Spiel um. Skills werden hinzugefügt, umbenannt oder umgeändert damit sie besser "passen", um nur ein Bereich des Overhauls zu nennen.

Unofficial Patches: Zu guter Schluss erstmal, gibt es einige unoffizielle Patches die sehr viele Fehler des Spiels beheben, dort muss man schauen je nach DLC's die man hat.






Gibt natürlich noch sehr viel mehr und durchaus sehr tolle Mod's man muss leider eben gut suchen. ;lach;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Die Fallout Reihe
Forum: Games
Autor: Dark Anno
Antworten: 7

Tags

Games, Liebe, Reise, Weihnachten

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Filme, Serien, Games

Impressum | Datenschutz